Kostenloses Erstgespräch Kontakt

Datensicherung für kleine Unternehmen

Datensicherung für kleine Unternehmen

Datensicherungskonzept erstellen lassen

Gerade die Datensicherung für kleine Unternehmen benötigt ein durchdachtes Datensicherungskonzept. Kleine Firmen müssen sich auf ihre Backup Strategie verlassen können, da oft die finanziellen Mittel sehr begrenzt sind, um einen längeren Ausfall der IT oder die Folgen von Datenverlust zu überstehen.

Doch die Backup Möglichkeiten sind vielfältig und das Gesetz mit DSGVO wird immer unübersichtlicher. Gute Gründe sich ein individuelles Datensicherungskonzept von einem IT Dienstleister erstellen zu lassen!

Was ist ein Backup?

Ein Backup ist eine Datensicherung, die im Falle eines Ausfalls wiederhergestellt werden kann. Ein Ausfall kann etwa bei einem Datenbank-Absturz, einem Stromausfall, einer defekten Festplatte, einem Virenbefall oder einem Wasserschaden enstehen. Ein Backup ist daher die Versicherung, dass die Firma in einem überschaubaren Zeitraum wieder arbeiten kann.

Überall wo Daten anfallen, sollten Sie regelmäßig, bei kritischen Daten sogar täglich, sichern. Diese Sicherung kann durch automatische Backups oder eine Datensicherung auf einer externen Festplatte erstellt werden.

Inzwischen gibt es auch die Möglichkeiten von Cloud Backups / Online Backups. Was zu Ihrem Unternehmen passt und wie das aus DSGVO-Sicht korrekt ist, muss in einem individuellen Datensicherungskonzept besprochen, erfasst, dokumentiert und eingerichtet werden.

Die richtige Backup Strategie für kleine Unternehmen

Die richtige Backup Strategie für kleine Unternehmen ergibt sich aus Ihren persönlichen IT-Anforderungen und den gesetzlichen Vorgaben zur Datenaufbewahrung.

Wichtig ist, dass es keine Lücken bei der Sicherung gibt. Neben Windows, Software, Datenbanken und Servern sollten auch Backups erstellt werden für alle anderen Geräte, wie Fritzbox, Handys, Tablets und Telefonanlagen.

Gibt es einen Backup Server, der im Notfall einspringen kann?

Wo sollen die Daten liegen? Im Büro auf der externen Festplatte, auf einem NAS, in einem Cloud Backup, in der Privatwohnung oder doch lieber im Bank-Schließfach?

Gibt es eine automatische Überprüfung auf Systemfehler inklusive automatisierter Nachricht an den IT-Dienstleister? Viele Probleme kündigen sich an und können präventiv behoben werden, wie eine Festplatte mit erheblichen Schreibfehlern, die getauscht werden kann bevor schlimmeres passiert.

Der typische Fehler mit Backup Lösungen ist das Backup nicht zu testen. Kann die Datensicherung wieder eingespielt werden? Auf einem virtuellen Testsystem kann der Ernstfall getestet werden.

Das Notfallhandbuch

Gibt es in Ihrem Unternehmen ein Notfallhandbuch? Es ist vielleicht nicht immer ein technisch versierter Mitarbeiter im Büro, wenn ein IT-Ausfall eintritt. Die wichtigsten Telefonnummern und eine Schritt-für-Schritt-Handlungsanweisung für den Notfall können für eine schnelle Datenrettung und kurze Betriebsausfälle sorgen. Auch kann ein speziell gesicherter Schlüssel zum Serverraum hinterlegt werden, um dem IT-Dienstleister den nötigen Zugang zu verschaffen.

Fragen Sie unverbindlich an!

Wir kümmern uns um eine zuverlässige Datensicherung für kleine Unternehmen – professionell und preiswert.

Amargo ist Ihr IT-Dienstleister für kleine Unternehmen in der Rhein-Neckar-Region (Dreieck Mannheim – Heidelberg – Weinheim)!

Rufen Sie uns an 0621 / 32 14 32 9, schreiben Sie uns eine E-Mail kontakt@amargo.de oder nutzen Sie das folgende Formular.

 

Matthias Kohlhoff
Matthias Kohlhoff (Inhaber)

* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung